lordicted.at

   - Start

   - News

   - Tourplan

   - History

   - Diskografie

   - Fanclub

 

   Bandmitglieder

   - Lordi

   - Amen

   - OX

   - Mana

   - Hella

   Ex-Mitglieder

   - Awa

   - Otus

   - Kita

   - Kalma

   - Enary

   - Magnum

   - G-Stealer

 

   Info

   - Alben

   - DVDs

   - Videoclips

   - Filme

   - Masken

 

   Sonstiges

   - Galerie

   - Live-Fotos

   - Features

   - Lyrics

   - Noten/Tabs

   - Presse

   - Links/Partner

   - FanArt

   - FanFiction

 

   Fanboard

   Impressum

 

 

   

 
       
       
   

 

Liebe Freunde,

 

aus persönlichen Gründen habe ich mich dazu entschieden mich aus dem musikalischen Bereich Lordis zurückzuziehen, und in Hinkunft nur noch im Hintergrund der Band tätig zu sein. Diese Entscheidung war wirklich hart, aber notwendig. Lordi's neues Studioalbum wird Anfang 2006 erscheinen, und es sollte von einer wirklich einigen und engagierten Formation vorgestellt werden. Ich sehe mich einfach nicht mehr als effektiver Teil dieser Band.

Wie auch immer, habe ich noch alle Bässe für das neue Album eingespielt, und auch einige Background Vocals/Screams beigesteuert. Das war mir wirklich wichtig, und ich bin sehr glücklich dass ich die Chance dazu hatte.

 

Kalma und Ox behaupten sie sind gute Freunde. Wagt ihr es zu bezweifeln?

 
       
       
   

Wir haben den Sachverhalt innerhalb der Band auf angenehme und freundschaftliche Wiese ausdiskutiert, es gab weder Streit, noch kam es zu musikalischen oder persönlichen Differenzen. Uns verbindet eine tiefe Freundschaft, und das wird auch weiterhin so bleiben. Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Nachfolger, Mr. OX. Er ist ein ausgezeichneter Musiker und ein guter Freund, und genau der Richtige um in meine Fußstapfen zu treten.

 
       
       
   

Die bösartigen Brüder der Kalmageddon Order…

 
       
       
    Ich habe mit Lordi eine Menge erlebt und erreicht. Drei Alben, 61 Shows, Europa-Tourneen, Festivals in und außerhalb Finnlands, Club Shows, TV-Auftritte, zweimal Gold und einmal Platin, und den Emma-Award für finnlands bestes Hard Rock/Heavy Metal-Album 2002. Und dafür möchte ich allen Leuten danken, mit denen ich in diesen Jahren zusammenarbeiten durfte. So viele Träume sind in Erfüllung gegangen.

Und Zuletzt noch ein riesiges DANKE an alle Fans aus der ganzen Welt! Es hat wirklich Spaß gemacht euch zu unterhalten! Vielleicht, eines Tages, an einem ganz besonderen Ort, wird Kalma zurückkehren…


Danke, ich bin draußen…

KALMA
 

 

 

 

Vielleicht werden wir diese Bassmonster einmal gemeinsam auf der Bühne sehen, wie sie mit zerstörerischer Kraft auf ihre Instrumente losgehen… und auf EUCH!

 
       
       
   

Translated by Anthalerero - thanks for permission, Mr. Kalma! We'll never forget you!

 
       
   

zurück

 
       
       

 

letztes Update: Februar 2015

(c) Anthalerero Majere 2003 - 2015