lordicted.at

   - Start

   - News

   - Tourplan

   - History

   - Diskografie

   - Fanclub

 

   Bandmitglieder

   - Lordi

   - Amen

   - OX

   - Mana

   - Hella

   Ex-Mitglieder

   - Awa

   - Otus

   - Kita

   - Kalma

   - Enary

   - Magnum

   - G-Stealer

 

   Info

   - Alben

   - DVDs

   - Videoclips

   - Filme

   - Masken

 

   Sonstiges

   - Galerie

   - Live-Fotos

   - Features

   - Lyrics

   - Noten/Tabs

   - Presse

   - Links/Partner

   - FanArt

   - FanFiction

 

   Fanboard

   Impressum

 

 

     
     
 

Beinamen:

Butcher

 

Geburtsdatum:

3. Juni

 

Instrument:

Schlagzeug

 

Waffen:

2x 20"x18" kick drum, 2x Eliminator P-2000C pedals; toms: 8"x8", 10"x10", 12"x12", 14" x 12", 16" x 14"; snare: 13" x 5" Omar Hakim Signature snare
Becken: Sabian 16" AAX X-Plosion Fast Crash, 17" AAX Stage Crash, 17" AAX Studio Crash, 17" AAX X-Plosion Crash, 17" AAX Dark Crash, 18" AAX Stage Crash, 18" AAX X-Plosion Crash, 19" AAX Metal Crash, 20" AAX Metal Ride, 14" AAX Studio Hi-hat, 14" AAX Stage Hi-hat; Wuhan 20" S series Medium Heavy Ride, 12" China, 18" China

 

Aktiv:

2010 - 2012

     
 

Otus wurde 2010 relativ kurzfristig vor der "Europe for Breakfast"-Tour, doch fix als Ersatz für das Manbeast verpflichtet. Der Multiinstrumentalist (er spielt neben Schlagzeug auch Gitarre, Bass und Keyboard) war gefragter Studiomusiker, besaß genau wie sein Vorgänger ein kleines privates Tonstudio, und produzierte auch selbst. Zudem arbeitete er in seiner zweiten Funktion als Grafikdesigner bereits seit 2006 mit Lordi, und designte unter anderem die Background-Animationen der "Bringing Back The Balls To Europe"-Tour. Vor seiner Zeit bei Lordi spielte er unter anderem in bekannten Bands wie Sinergy und To/Die/For. Dem 10. und so ziemlich hässlichsten Mitglied der Monsterfamilie waren leider nur etwas mehr als eineinhalb Jahre in der Band vergönnt - "Otus" Tonmi Lillman verstarb am 14.02.2012 im Alter von nur 38 Jahren.

     
     
 

Foto: Anthalerero Majere


 

letztes Update: Februar 2015

(c) Anthalerero Majere 2003 - 2015